Alle Artikel mit dem Schlagwort: Selbstständigkeit

Konkurrenz wie Sand am Meer? Finde dein Alleinstellungsmerkmal als Yogalehrer

Yogalehrer gibt es ja mittlerweile wirklich wie Sand am Meer. Da fällt es schwer oder gelingt vielleicht gar nicht, aus der Masse herauszustechen und sich von den anderen abzuheben. Einfach nur unterrichten und darin auch wirklich gut zu sein, reicht nicht. Es bedarf eines durchdachten Marketings, um sich in der Welt der Yogalehrer auch zu behaupten.

Business Yoga Event-Tipp :: Business meets Yoga - oder Ganesha als Schreibtischtäter

Event-Tipp // Business meets Yoga – oder wie du Ganesha ins Büro bringst

Jeder zwölfte Erwerbstätige lässt sich wegen Rückenschmerzen krankschreiben. Genau genommen sind Rückenschmerzen für die meisten Fehltage im Job verantwortlich. Hohe indirekte Kosten und lange Fehlzeiten machen sie zu den teuersten Krankheiten. Warum schreibe ich das auf einem Yogablog? Weil ich – wie die meisten Leser hier – weiß, was man gegen Rückenschmerzen tun kann. Deswegen finde ich es auch so krass, wenn ich solche Sätze lese. Rückenschmerzen sind ein Riesenproblem – und andererseits eine tolle Marketingstrategie für Yogalehrer.

Zweifel als Yogalehrer? Always remember why you started! 1

Zweifel als Yogalehrer? Always remember why you started!

Heute gibt es von mir einen persönlichen sowie motivierenden Beitrag für dich. Denn für mich hat das neue Jahr, rein beruflich, eher holprig begonnen. Long story short befinde ich mich gerade auf der Suche nach einem neuen „Brotjob“, wie ich ihn gerne nenne. Vom Yogalehrer sein und Bloggen, lässt es sich nach knapp einem halben Jahr noch nicht leben.

yoga fotografie Interview :: Fotografin Sonja Netzlaf- Professionelle Bilder sind für Yogalehrer absolut wichtig.

Interview // Fotografin Sonja Netzlaf: „Professionelle Bilder sind für Yogalehrer absolut wichtig.“

Was verbindet Yoga und Fotografie miteinander? Warum sind professionelle Fotos für Yogalehrer so wichtig? Und worauf solltest du achten, wenn du dich auf die Suche nach dem für dich richtigen Fotografen machst? All das und noch viel mehr beantwortet uns die Fotografin und ehemalige Yogalehrerin Sonja Netzlaf in diesem Interview.