Lebensstil
Schreibe einen Kommentar

Hi, ich bin die Neue – Tine, kleine Weltenbummlerin & Philosophin

tine bielecki

Hallo, ich bin Tine und ich freue mich sehr, dass du hier bald mehr von mir lesen wirst. Damit du weißt, wer da für dich schreibt, möchte ich mich kurz vorstellen und davon erzählen, wie Oh My Yogi und ich zusammenkamen.

Aber zuerst: Mein Yogaweg

Wie für so viele Sportenthusiasten war meine erste Begegnung mit Yoga keine Liebe auf den ersten Blick. Als ich aber in der Schweiz auf die Jivamukti-Lehrerin Nicole von Grünigen traf, war es um mich geschehen. Yoga hatte mich in seinen Bann gezogen. Ich war fasziniert und verblüfft zugleich und fortan ging ich regelmäßig in diesen Unterricht.

In Kopenhagen und dann in Santa Barbara und Los Angeles in Kalifornien habe ich meine Yogakenntnisse vertieft und verschiedene Ausbildungen gemacht. Wie bei so vielen, entstand der Wunsch zu unterrichten erst später.

In meinem Yogaunterricht will ich niemanden zum Yogi machen. Schließlich heißt die Devise doch „immer schön locker bleiben“, oder? Es geht mir darum, zu erkennen, was meine Schüler brauchen, und ihnen zu geben, was sie flexibler, stärker, ausgeglichener und energiegeladener macht.

Hallo Oh My Yogi

Nach vielen Jahren im Ausland sind meine Familie und ich gerade erst wieder nach Deutschland gezogen. Ich freue mich darauf, ausgerechnet für den deutschen Yogablog zu schreiben, den ich in der Vergangenheit aus der Ferne schon am regelmäßigsten verfolgt habe.

Was mir an Oh My Yogi so gut gefällt, ist, dass Betty es auf eine wunderbare Art und Weise schafft, mich immer wieder zu motivieren. Nun wünsche ich mir, dass auch meine Beiträge dir etwas geben. Vielleicht sogar einen Funken Hoffnung. Im besten Fall ein bisschen Mut. Manchmal einfach nur ein Lächeln, einen schönen Moment oder einen guten Gedanken.

Für mich hört Yoga nicht am Rand der Yogamatte auf, sondern beginnt dort erst so richtig. Darum werde ich hier in Zukunft darüber philosophieren, wir wir gewisse yogische Grundsätze in unseren Alltag integrieren können. Spirituell und gleichzeitig undogmatisch.

(Anzeige)

Yoga Retreat Sri Lanka // Relax: Hatha Yoga & Meditation // Februar 2018 | Benötigst du eine Auszeit? Dann komm mit nach Sri Lanka und erhole dich zwischen Traumstränden und Urwald. In dieser Woche für Einsteiger und Fortgeschrittene dreht sich alles um Entspannung, Leichtigkeit und Verbindung. Dafür sind Hatha Yoga und Meditation ein schönes Team.


Was es noch über mich zu wissen gibt

Ich liebe das Meer und die Berge, Boots und High Heels gleichermaßen. Kniebeugen und Bankdrücken finde ich genauso wichtig wie Yoga. Ich bin Sportwissenschaftlerin und Autorin der Bücher Im nächsten Leben werd‘ ich Spielerfrau und Yoga ist ein Arschloch – dazu hatte mich Betty übrigens vor einiger Zeit schon mal interviewt:

Yogalehrerin & Autorin Christine Bielecki im Interview – Yoga ist ein Arschloch (+ Gewinnspiel) >>

Außerdem bin ich – das kann ich oft selbst gar nicht so richtig glauben – ausgebildete Forschungstaucherin. Ganz ehrlich! Ich kann trotzdem nicht viel mehr als zwei Fische mit Namen bestimmen. Ich finde, das Leben ist zu kurz, um schlecht gelaunt zu sein. Wenn du mich mal irgendwo getroffen hast, und ich dich nicht angelächelt habe, darfst du mir das um die Ohren knallen. Ich fühle mich als Yogalehrer zu Freundlichkeit verpflichtet. Trotzdem muss man nicht zu allem Ja sagen.

 

Bis ganz bald bei meinem ersten Artikel oder irgendwo auf einer Yogamatte

Tine

Hi, ich bin die Neue - Tine, kleine Weltenbummlerin & Philosophin
Kategorie: Lebensstil

von

Hi, ich bin Tine, Yogalehrerin, Sportwissenschaftlerin und Autorin des Buches Yoga ist ein Arschloch. Ich unterrichte Poweryoga und bin seit April 2015 als „Therapeutic Yoga Teacher“ registriert. Verheiratet mit einem zweimaligen Olympiateilnehmer im Hammerwerfen, bin ich der Meinung, dass Kniebeugen ebenso wichtig sind, wie eine regelmässige Yogapraxis. Seit neuestem lebe ich mit meiner Familie in Hamburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.