Lebensstil
Kommentare 3

Intro // Hi, ich bin Miriam! Yogalehrerin, Lebensenthusiastin und Weltenbummlerin

Hi, ich bin Miriam Younsi! Yogalehrerin, Lebensenthusiastin und Weltenbummlerin | Ich freue mich sehr, dass ich in Zukunft meine Gedanken und Ratschläge auf Oh My Yogi teilen darf! Ich bin ehemalige Gymnasiallehrerin, Yogalehrerin und wohne momentan auf Bali, meinem happy place. Damit ihr mich besser kennenlernt, möchte ich im Folgenden ein wenig mehr über mich erzählen.

Ich freue mich sehr, dass ich in Zukunft meine Gedanken und Ratschläge auf Oh My Yogi teilen darf! Ich bin ehemalige Gymnasiallehrerin, Yogalehrerin und wohne momentan auf Bali, meinem happy place. Damit ihr mich besser kennenlernt, möchte ich im Folgenden ein wenig mehr über mich erzählen.

Mein Weg zur Yogalehrerin

Während einer stressigen Phase meines Lehramtsstudiums besuchte ich zum ersten Mal eine Yogastunde und merkte sofort, wie gut mir die Übungen, tiefes Atmen und Meditation taten. Zum ersten Mal nach langer Zeit konnte ich abschalten und im Hier und Jetzt sein. Nach dem Studium und vielen Veränderungen in meinem Leben verlor ich Yoga jedoch wieder aus den Augen.

Es fand mich erst zwei Jahre später wieder, als es mir körperlich und psychisch sehr schlecht ging. Yoga und Meditation halfen mir, mich schmerzfrei zu bewegen und sogar eine Verletzung zu heilen. Doch den größten Effekt hatte Yoga auf meine Psyche: Ich lernte, Dinge zu akzeptieren, wie sie sind, loszulassen und mehr Achtsamkeit und Selbstliebe zu entwickeln. Seither begleitet mich Yoga täglich auf meinem Weg – sei es auf der Matte oder im Alltag – und ich möchte es nicht mehr missen.

Als Lehrerin war das Unterrichten schon immer meine Passion. Immer mehr spürte ich allerdings den Drang, meine Liebe zum Yoga und zum Unterrichten zu verbinden und entschied mich schließlich dazu, meine Ausbildung zur Yogalehrerin zu machen. Ich zog nach Bali, absolvierte mein Training und unterrichte und lebe hier nun glücklich mit meinem Partner. Zusammen bieten wir auf Bali, in Marokko und Deutschland mittlerweile auch Yoga und Mindset Retreats an, in denen wir Yoga und Persönlichkeitsentwicklung verbinden.

Meine Philosophie

Yoga ist für mich viel mehr als Asana. Tatsächlich sind Yogaposen ja nur ein kleiner Teil des Gesamtpakets, das Yoga ausmacht. Meditation, Pranayama sowie „yoga off the mat“, also die Prinzipien des Yoga in den Alltag mitzunehmen, sind für mich mindestens genauso wichtig. Ich praktiziere auch keinen bestimmten Yogastil, sondern verknüpfe in meiner persönlichen Praxis sowie für meine Schüler verschiedene Yogastile und unterschiedliche Arten von Meditation und Pranayama – abgestimmt auf meine Bedürfnisse bzw. die meiner Schüler.

Yoga ist für mich auch vor allem eins: Undogmatisch. Alles kann, nichts muss: Du musst nicht jeden Tag Yoga machen, um positive Effekte zu spüren. Du musst nicht superspirituell sein. Du musst nicht stundenlang meditieren, um runterzukommen. Und nein, du musst dich auch nicht strikt vegan ernähren, um eine „gute“ Yogini zu sein. Yoga soll unser Leben leichter und stressfreier machen. Alles was einschränkt, bewirkt das Gegenteil.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil meiner Praxis ist Ayurveda, die 5000 Jahre alte indische Heilkunst. Yoga und Ayurveda kombiniert bilden ein starkes Team, um Gesundheit, Wohlbefinden und Balance in unserem Leben zu schaffen.

(Anzeige)

Karmalove Wear the change you wish to see

Danke, dass du hier bist! Mit dem Gutscheincode „ohmyyogi“ bekommst du 10 % Rabatt auf deine nächste Bestellung bei Karmalove.


Was ich mit euch teilen möchte

Mein Wunsch ist es, hier auf Oh My Yogi meine Gedanken und Tipps zu den Themen zu teilen, die mich selbst begeistern – und hoffe, ich kann dich damit ein wenig inspirieren.

Es soll (natürlich) um Yoga und Ayurveda gehen, Meditation und Pranayama, Gesundheit und Stressmanagement, Persönlichkeitsentwicklung, den richtigen Umgang mit sozialen Medien sowie Achtsamkeit und self-care. Ich freue mich schon auf eure Kommentare und Anregungen!

Schau doch gleich mal in meinen ersten Artikel rein:

Ayurveda im Alltag: 5 leichte Tipps für mehr Energie von früh bis spät >>

Alles Liebe

Deine Miriam

Intro // Hi, ich bin Miriam! Yogalehrerin, Lebensenthusiastin und Weltenbummlerin | Ich freue mich sehr, dass ich in Zukunft meine Gedanken und Ratschläge auf Oh My Yogi teilen darf! Ich bin ehemalige Gymnasiallehrerin, Yogalehrerin und wohne momentan auf Bali, meinem happy place. Damit ihr mich besser kennenlernt, möchte ich im Folgenden ein wenig mehr über mich erzählen.
Kategorie: Lebensstil

von

Hi, ich bin Miriam! Yogalehrerin, Lebensenthusiastin und Weltenbummlerin. Meine Mission ist es, Menschen dabei zu helfen, Gesundheit, Balance und Zufriedenheit durch personalisiertes Yoga und Ayurveda zu finden. Ich biete online sowie private Kurse an und organisiere zusammen mit meinem Partner Yoga und Mindset Retreats auf Bali, in Marokko und Deutschland. Besuche mich auf www.yogawithmiriam.com

3 Kommentare

  1. Hallo liebe Miriam,

    wie schön, dass Du ab sofort hier auch deine Erfahrungen und Erlebnisse mit uns teilen möchtest. Dein Werdegang klingt sehr inspirierend und spannend. Wie kam es dazu, dass Du Deinen damaligen (sicheren?) Beruf als Lehrerin aufgegeben hast und den Sprung in dieses Abenteuer gewagt hast? Seit wann bist Du schon auf Bali und ist es nicht mitunter schwierig in dieser bunten Yoga-Metropole erfolgreich Fuß zu fassen? Ich bin im zweiten Jahr einer dreijährigen Ausbildung zur Yogalehrerin und bin bisher noch nicht auf Bali gewesen, daher mein Interesse. :)

    Ich hoffe es ist okay, dass ich so neugierig bin :) Ich freue mich sehr auf Deine Berichte und werde ein paar Deiner Vorschläge aus Deinem ersten Beitrag mit in meine Routinen aufnehmen.

    Liebe Grüße

  2. Liebe Miriam,

    herzlich willkommen und ich hoffe es geht Dir aufgrund der Vulkanausbruchwarnung gut.

    Mich würde auch interessieren wie Du es geschafft hast den Absprung vom sicheren Job als Lehrerin zu schaffen. Bei mir ist einfach das Angst-Teufelchen zu laut.

    Viele Grüße, Nadine

  3. Ilona Rosa Back sagt

    Hallo ganz toll, was Du machst. Viel Glück und Erfolg weiterhin!!
    Lieben Gruß aus der Mitte Deutschlands /Frankenland
    Ilona Rosa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.