Monate: Juni 2016

Die Yoga-Netiquette: 9 ungeschriebene Gesetze für die Yogastunde

Hast du dich auch schon mal gewundert, warum es während der Yogastunde stiller als in der Kirche ist oder wieso niemand deine Matte betritt? Das liegt an ein paar Abmachungen, die immer wieder stillschweigend getroffen werden. Quasi eine Yoga-Netiquette – anpassen ist ja nicht immer schlecht. Wenn du es genau wissen möchtest, findest du hier 9 ungeschriebene Gesetze, die dazu da sind, dass sich jeder während der Yogastunde wohlfühlt.

Kleshas: Mein Blau ist dein Grün – oder die Suche nach der Wahrheit

// Gastartikel von Jessi Atzesberger // „Es gibt nur eine falsche Sicht: Die Überzeugung, meine Sicht ist die einzig richtige“ – sagte Buddha zum kleinen Mönch in dem Buch „Die Buddhas der Zukunft“. Das ist der Grund, warum es Kriege auf dieser Welt gibt, warum Beziehungen scheitern, warum wir uns oft nicht verstanden fühlen. Warum es völlig in Ordnung ist, dass mein Blau dein Grün ist und was das mit den yogischen Kleshas zu tun hat, erfährst du in diesem Artikel.

Heilen mit Yoga – oder wie du dich selbst heilst

// Gastartikel von Maike // Vor ein paar Jahren habe ich mein Inhaliergerät und die Sauerstoffflasche gegen meine Yogamatte eingetauscht. Wie habe ich das geschafft? Um es gleich vorwegzunehmen: Es war leider nicht so, dass ich ein geschmeidiges Vinyasa performte und in Urdhva Mukha Svanasana tief einatmete. Das kam erst später. Als erstes brauchte ich eine Lungentransplantation. Lies hier meine ganze Geschichte und wie Yoga auch dir bei der Heilung helfen kann.